Augenbrauenlifting mit Botox

Die Augenbrauen liegen bei Frauen meistens höher als der knöcherne Augenhöhlenrand und haben einen bogenförmigen Verlauf nach außen. Die Behaarung ist in der Regel weniger ausgeprägt, die Haut ist dünner und die Muskulatur schwächer ausgebildet.

 

Die Position der Augenbrauen ist für den Gesichtsausdruck besonders wichtig. Mit dem Alter senken sich die Augenbrauen jedoch, wodurch Schlupflider entstehen. Diese lassen das Auge kleiner und den Blick müde wirken. Ein professionelles Gesichtsbehandlung mit Augenbrauenlifting kann hier Abhilfe schaffen und sorgt wieder für einen frischen und wachen Ausdruck im Gesicht.

 

Während Frauen überwiegend hohe und geschwungene Brauen bevorzugen, sind bei Männern vorzugsweise gerade und markante Brauen beliebt. 

 


Häufig werden Augenbrauen so gezupft, dass der Schwung der Brauen ausgeprägter wird und diese höher als ursprünglich verlaufen. Wenn die Augenbrauen-Anhebung nicht übertrieben wird vermitteln die scheinbar größeren Augen Jugend und Wachheit. Ein leichtes Schlupflid wird durch ein Brauenlift mit Botulinumtoxin (z.B. Botox®) ebenfalls gebessert. Eine Oberlidstraffung kann die Botoxwirkung an den Augenbrauen nicht ersetzen, aber zumindest weiter hinauszögern.

Für professionelle Abklärung von ärztliche ästhetische Behandlung offerieren wir ein erstmal kostenlos Termin.

Preis : CHF 200

Dauer: 20 Minuten

DERMA ATELIER

Oberdorfstrasse 16 • 8001 Zürich

info@derma-atelier.ch

N: 078 658 7400  •  T: 041 553 74 00

Whatsapplogo-png.png
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon