NASEN RICHTIGSTELLUNG

Bei einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäurefillern werden Unebenheiten des Nasenrückens wie Einsenkungen oder Nasenhöcker optisch so korrigiert, dass die Nase ein harmonisches, ästhetisches Profil erhält. Die modellierte Nase wirkt durch die Korrektur kleiner, das Gesicht erscheint dadurch feiner und harmonischer.

 

Bei kleineren Höckern oder kleinen Einsattelungen kann man eine Unterspritzungsbehandlung durchführen. Dabei werden die Unebenheiten der Nase lediglich kaschiert. Die Behandlung wird mit Hyaluronsäure durchgeführt und hält ca. 2 Jahre.

Was kann korrigiert sein und Dauer

Leichte Nasenhöcker können begradigt werden. Durch die anatomische Lokalisation zentral im Gesicht trägt eine optisch ansprechende Nase maßgeblich zu einem harmonischen Gesicht bei – hier ist Symmetrie und Größe im Verhältnis zum Rest des Gesichts von großer Bedeutung.

 

Kleine Asymmetrien, Höcker, Schiefnasen oder herabhängende Nasenspitzen können gut mit dieser Behandlung korrigiert werden – bei größeren Veränderungen sollte allerdings ein Facharzt für HNO aufgesucht werden, da dieser operativ vorgeht.

 

Die Unterspritzung von speziellen Hyaluronsäuren bringen wunderbare Resultate. Schmerzfrei und in ganz kurzer Zeit.

Die Behandlung ist schmerzfrei und die Resultaten sind sofort sichtbar. Mit dem richtigen Filler, kann das Resultat für mehr als ein Jahr anhalten.

Preis     ab CHF 450

Dauer:  ca. 40 min

 

DERMA ATELIER

Oberdorfstrasse 16 • 8001 Zürich

info@derma-atelier.ch

N: 078 658 7400  •  T: 041 553 74 00

Whatsapplogo-png.png
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon