• Marione Matta

Kinnkorretur auf ein Druck

Ein wohl proportioniertes Kinn gilt seit jeher als Zeichen von Schönheit. Künstler*innen haben die exakten Proportionen studiert und mit ihrer Kunst auch definiert.


Heute nutzen Schönheitschirurgen diese Kunstwerke sogar als Vorlagen für ihre Behandlungen.

Eine neue Methode ist die Kinnkorrektur durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure – ein Ansatz die Schönheit mit minimalem Risiko zu unterstützen.

Ganz ohne Ausfallzeiten erzielt diese Methode sofortige Ergebnisse, die 12 bis 18 Monate halten.

Eine Kinnkorrektur soll das Gleichgewicht des Gesichts wiederherstellen und damit ein natürliches ästhetisches Erscheinungsbild erzielen. Ein wohlgeformtes Kinn befindet sich im Gleichgewicht mit Stirn und Nase.In einem ästhetischen Gesicht harmonieren alle Teile miteinander.

Ein großes Kinn erweckt eher den Anschein, dass die Nase kleiner wirkt als sie tatsächlich ist. Ein kleines Kinn hingegen lasse den Kiefer des/der Patient*in undefiniert wirken.

Solche Gesichtsdisharmonien können einen wesentlichen Einfluss auf das Selbstwertgefühl haben, Unsicherheiten, mangelndes Selbstvertrauen und andere Körperprobleme verursachen.

Eine Kinnverkleinerung oder -korrektur soll der Schönheit und dem Gleichgewicht des Gesichts dienen und kann dazu beitragen, das Selbstwertgefühl ins Positive zu kehren.

Benötigen Sie medizinischen Rat in dieser Angelegenheit? Wir helfen Ihnen gern.

#chinaugmentation#kinnkorrektur#kinn#chincorrection#dermalfiller#hyaluronicacid#hyaluronsäure#facialaesthetics#falten#gesundehaut#schoenheit#healthyskin#aesthetician#aestheticmedicine#plasticsurgery#wellbeing#wohlbefinden#selbstbewusst#relax#support#happiness#rehab#beauty#schönheit#smallkinn

#positivevibes#rehabilitation#hope#gesichtskorrektur

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen